Schön, dass Sie da sind. Diese Seiten sind für diejenigen, die ihre jetzige Situation schnell ändern möchten.


Donnerstag, 25. August 2016

Wie leicht wir zu beeinflussen sind


Unser Urteilsvermögen ist bei weitem nicht so sicher, wie manche vielleicht glauben. Im Gegenteil: Wir sind allesamt hochgradig manipulierbar und lassen uns allzu leicht blenden. Psychologische Experimente beweisen das immer wieder. Ein relativ simples, aber sehr anschauliches lieferten die beiden Psychologen Daniel Kahnemann und Amos Tversky: 

Zwei Testgruppen bekamen eine mathematische Aufgabe. Die einen sollten rechnen 8*7*6*5*4*3*2*1; die anderen 1*2*3*4*5*6*7*8. Allerdings hatten sie dafür nur fünf Sekunden Zeit. Also schätzten sie. Die erste Gruppe schätzt im Durchschnitt 2250, die zweite kommt auf 512. Beides ist natürlich falsch.

Aber es zeigt, was Sie vielleicht längst ahnen: Wer mit etwas Großem beginnt, erwartet auch ein großes Ergebnis und umgekehrt. Die richtige Antwort wäre übrigens 40.320 gewesen.

Quelle www.karrierebibel.de