Schön, dass Sie da sind. Diese Seiten sind für diejenigen, die ihre jetzige Situation schnell ändern möchten.


Dienstag, 6. September 2016

Stressfragen


Diese Fragen sollen Sie in Verlegenheit bringen, um dann zu sehen wie sie sich verhalten. Versuchen Sie, diese Fragen zu beantworten.
  1. Wie viel Erfolg brauchen Sie ganz persönlich?
  2. Wie definieren Sie Sinn?
  3. Was wäre Ihnen lieber: Sie fühlen sich jünger, als Sie sind? Oder Sie sind jünger, als Sie sich fühlen?
  4. Wie lähmend ist für Sie Selbsterkenntnis?
  5. Wären Sie lieber sympathischer oder intelligenter?
  6. Was würden Sie Sokrates fragen?
  7. Würden Sie Ihren Kindern Ihr Leben wünschen?
  8. Finden Sie Menschen, die Sie an sich selbst erinnern sympathisch oder nicht?
  9. Angenommen, Sie könnten etwas zurücknehmen, was Sie gesagt haben – was wäre es?
  10. Angenommen, Sie könnten etwas sagen, wo Sie geschwiegen haben – was wäre es?
  11. Würden Sie wissen wollen, wie viele Versuche nötig waren, Sie zu zeugen?
  12. Was war der Höhepunkt in Ihrem Leben? Oder kommt der noch?
  13. Können Sie sich gehen lassen?
  14. Was war der peinlichste Moment in Ihrem Leben?
  15. Falls nicht in diesem – in welchem Jahrhundert hätten Sie gerne gelebt?
  16. Geradeheraus: Was für ein Mensch sind Sie?
  17. Was wissen Sie mit Sicherheit?
  18. Welche Gedanken würden Sie lieber nicht haben?
  19. Was kommt Ihnen in den Sinn, wenn Sie versuchen, einen Moment lang nicht zu denken?
  20. Welchen Erfahrungen trauen Sie nicht?
  21. Wann ziehen Sie Ahnung Gewissheit vor?
  22. Was sind die Vor- und Nachteile von Wahrheit?
  23. Welche Entdeckungen hätten Sie lieber nicht gemacht?
  24. Was fällt Ihnen leichter: denken oder nachdenken?
  25. Woran denken Sie, wenn Sie an etwas schönes denken wollen?
  26. Reden Sie zu viel oder zu wenig?
  27. Gibt es selbstgesteckte Ziele, die Sie nicht mögen?
  28. Wie oft setzen Sie sich für etwas ein, dass Ihnen nicht hilft?
  29. Würden Sie wollen, dass Ihr Hobby profitabel ist?
  30. Beruhigt Sie die Tatsache, dass auch Ihr Vorgesetzter einmal sterben muss?
  31. Haben Sie schon einmal sinnlose Projekte in Ihrem Unternehmen sabotiert?
  32. Wie überbrücken Sie die Kluft zwischen Einsicht und Handeln?
  33. Ab welchem Alter möchten Sie sich nicht mehr so sehen, wie andere Sie sehen?
  34. Wissen Sie, was Sie glücklich macht?
  35. Wissen Sie, was Sie wollen?
  36. Wie viele Enttäuschungen brauchen Sie, um Glück zu spüren?
  37. Was erwarten Sie von der Liebe?
  38. Gibt es Hass auf den ersten Blick?
  39. Haben Sie Angst vor der Bedeutungslosigkeit?
  40. Was oder wen lieben Sie mehr als sich selbst?
  41. Wenn Sie geliebt werden, wollen Sie dann auch lieben?
  42. Lesen Sie Bücher aus Prinzip zu Ende?
  43. Was ist das Ziel der Menschheit?
  44. Würden Sie, wenn Sie könnten, den Konjunktiv abschaffen?
  45. Wie oft genügt Ihnen der kleinste gemeinsame Nenner?
  46. Welche Komplimente verunsichern Sie?
  47. Wen belügen Sie häufiger: andere oder sich selbst?
  48. Wie bedanken Sie sich für ein Geschenk, dass Ihnen nicht gefällt?
  49. Was war die beste Ausrede Ihres Lebens?
  50. Beschreiben Sie Ihr allererstes Gefühl?
  51. Woher wissen Sie, dass Vernunft kein Gefühl ist?
  52. Wäre die Welt besser, wenn alle Erfolg hätten?
  53. Worum beneidet man Sie?
  54. Wären Sie manchmal lieber ein schlechter Gewinner als ein guter Verlierer?
  55. Woraus lernen Sie mehr: aus Erfolgen oder Misserfolgen?
  56. Wenn Sie Erfolg haben: Gibt er Ihnen recht?
  57. Würden Sie sich einen Job geben? Welchen?
  58. Würden Sie Ihr Chef sein wollen?
  59. Ist es Arbeit, wenn es Spaß macht?
  60. Welchen Ruf haben Sie?
  61. Welche Werte würden Sie für eine zehnfache Gehaltserhöhung verraten?
  62. Ab welchem Betrag wird Geld für Sie uninteressant?
  63. Wen würden Sie dafür bezahlen, dass er Ihr Freund ist?
  64. Wissen Sie, wer wirklich Ihr Freund ist?
  65. Wissen Sie wer Ihre Freunde wirklich sind?
  66. Ist Gott Ihr Freund?
  67. Wen würden Sie gerne kennenlernen?
  68. An welche Naturgesetze glauben Sie nicht?
  69. Wie alt möchten Sie nicht werden?
  70. Auf welche Antworten hätten Sie gerne eine Frage?
Quelle www.karrierebibel.de