Schön, dass Sie da sind. Diese Seiten sind für diejenigen, die ihre jetzige Situation schnell ändern möchten.


Donnerstag, 15. Juni 2017

Warum nur Verlierer lästern und Erfolgsmenschen es nicht tun

„Ach der! Haha! Der schläft doch jeden Tag bis 15 Uhr und ist total faul. Als ob der mit so einer Einstellung einen Job bekommt “ – Kommt Dir das bekannt vor?

Es gibt eine Menge Menschen, die viel Zeit ihres Lebens mit dem Lästern verbringen. Sie reden gerne und ausführlich über die Schattenseiten anderer Menschen und übertreiben ihre erfundenen Geschichten, wo sie nur können.

Sie investieren Energie, Aufmerksamkeit und Lebenskraft in Negativität. Deshalb werden diese Menschen auch niemals erfolgreich sein.

Erfolgsmenschen lästern nicht. Denn da sie sich nur mit Menschen umgeben, die sie mögen und deren Zeit sie schätzen, gibt es nichts zu lästern!

Wenn sie mal zufällig Zeit mit einem merkwürdigen Menschen verbringen müssen, erwähnen sie es vielleicht kurz, aber machen die Unterhaltung über die Nachteile dieses Menschen nicht zum Thema des Gesprächs.

Das wäre Zeitverschwendung. Für sie selbst und auch für ihre Mitmenschen (die ja auch Erfolgsmenschen sind).

Erfolgsmenschen reden lieber über die Zukunft. Sie malen sich mit ihren Freunden und Kollegen aus, was man noch machen könnte, welche Möglichkeiten es gibt und wie sie sich gegenseitig unterstützen könnten.

Es wäre für sie ein Jammer, wenn man seine wertvolle Zeit mit Negativität und dem Schlechtreden verbringen würde.

Erfolgsmenschen hören auch ungerne Lästereien von anderen. Sie beteiligen sich nicht an zerstörerischen Gesprächen – egal in welcher Form.

Verschwende Deine Zeit also nicht für Lästereien über Menschen, die Du sowieso nicht schätzt.

Sei ein Futurist. Sprich über Visionen, Events, Ereignisse und plane mit Deinen Freunden und Bekannten all die interessanten Dinge, die Ihr noch gerne machen möchtet. Motiviert Euch gegenseitig.

Quelle: www.30tausend.de von 30Tausend am 15.11.2012